Zum Vergrößern auf die Bilder "klicken"

Weitere Infos unter den Bildern

Der Ford Econoline aus der ersten Serie ist etwas sehr seltenes. Die „Compact Vans“ wurden nach dem Vorbild damaliger europäischer Kleintransporter, wie unter anderem dem T1 Bus, konzipiert. Der Econoline hat allerdings, wie z.B. der erste Ford Transit, den Motor im Innenraum hinter der Vorderachse. Die Leistung war dabei US-Typisch deutlich höher als bei den europäischen Transportern. Der Van wird von einem Reihen-Sechszylinder mit 2,8 Liter Hubraum und 86PS angetrieben. Wirklich schöne Fahrzeuge sieht man so gut wie nie, schon gar nicht zum Verkauf.

 

Dieser Econoline war über 40 Jahre in erstem Familienbesitz in Arizona. Eine Kleinserie der Econoline-Wohnmobile wurde Anfang der ´60er Jahre im Auftrag von Ford USA, auf Basis des Econoline-Pickup, in Tuscon Arizona gefertigt.

 

Der Wagen wurde vor einigen Jahren vom zweiten Besitzer in den jetzigen Zustand versetzt. Die Ausgangsbasis war dabei sehr gut erhalten und annähernd Rostfrei (Foto vorhanden). Der Lack (innen wie außen) wurde erneuert, ebenfalls alle Polster und Bezüge. Der Camper ist mit einem Bett, Spüle und Kocher und viel Stauraum ausgestattet.

 

Der Wagen hat längere Zeit gestanden. Dennoch sprang der 6-Zylinder Motor direkt an und läuft gut. Die 3-Gang Handschaltung funktioniert ebenfalls problemlos. Wie alle Fahrzeuge, sollte er in Deutschland natürlich eine technische Durchsicht sowie Inspektion erhalten.

 

Der Econoline wird in jetzigem Zustand angeboten. Nötige Arbeiten und die Vorführung zu TÜV und H-Kennzeichen können auf Wunsch gerne an eine befreundete Werkstatt vermittelt werden.

 

Wenn man einen wirklich sehr seltenen Camper haben möchte… von dem man in Deutschland mit Sicherheit so schnell keinem zweiten begegnet… hier ist er!

 

Ankunft aus den USA, Anfang November.

 

 

Preis: 21.900 Euro

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klassiker-Garage-West Langohr UG