Zum Vergrößern auf die Bilder "klicken"

Weitere Infos unter den Bildern

Ankunft aus den USA - März 2020

 

1972er T2 mit großem, originalem Stahlschiebedach. Nur der T2ab aus ´72er hat die klassische Optik mit der Front und den Stoßstangen des T2a aber schon den Motorraum des T2b, mit mehr Platz für den ab 1972 erhältlichen Typ4 (Flachmotor). Das wurde bei diesem Bulli noch mehr ausgenutzt. Ein originaler 2 Liter Typ4 wurde im Auftrag des letzten Besitzers, von einer bei ihm in Nordkalifornien bekannten VW Werkstatt überholt und der Hubraum auf 2.366 ccm erweitert. Mit 40er Weber Vergasern stand das Drehmoment und nicht die Leistung im Vordergrund, was man sehr gut merkt. Der Motor dreht auch aus niedrigen Drehzahlen seht gut hoch und spielt förmlich mit Steigungen. Er wurde für lange Distanzen gebaut und wurde in den letzten 10 Jahren auch bereits für mehrere längere Trips genutzt. Der Verbrauch liegt dabei laut Vorbesitzer im Bereich von 20-22 MPG, was umgerechnet 10 bis 11 Litern auf 100 Kilometern entspricht.

 

Im letzten Jahr wurde die Bremsanlage komplett überholt. Der Bulli hat neue Bremsscheiben und Zangen bekommen. Darüber hinaus neue Radlager und neu gelagerte Antriebswellen, sowie ringsum neue Stoßdämpfer.

 

Der Bus war immer in Kalifornien zugelassen. Er hat bis heute seine ersten Nummernschilder (blue plates) und noch den ursprünglichen kleinen kalifornischen Fahrzeugbrief (pink slip). Auch dieser Bulli befindet sich in sehr gutem und ungeschweißtem Karosseriezustand. Darüber komplett im Erstlack in sehr schöner Farbkombination niagarablau / pastellweiß. Die Karosserie ist nach fast 50 Jahren immer noch sehr gerade, ohne größere Beulen etc. Es gibt etwas Rost im Frontboden und am Batterieblech, was instand gesetzt werden sollte. Die Mechanik des Schiebedaches ist demontiert, aber komplett vorhanden.

 

Die Innenausstattung ist vollständig vorhanden. Alles ist original und unrestauriert. Auch die nicht montierten Verkleidungsteile sind da. Allerdings sollte die Innenausstattung überarbeitet werden.

Alles in allem ein super originaler und vor allem selten zu findender T2ab Schiebedachbus, der mit ein wenig Arbeit ein echter Hingucker werden kann… und richtig Spaß beim Fahren macht. Nach Ankunft in Deutschland werden wir die Innenausstattung des Wagens komplett überarbeiten, sowie die Schweißarbeiten durchführen und den Erstlack polieren. Der Preis mit neuem TÜV und H-Kennzeichen folgt nach Abschluss dieser Arbeiten.

 

Ein Verkauf, so wie der Bulli jetzt ist, abholbereit bei uns in Hückelhoven, ist allerdings auch denkbar. Nötige Arbeiten können hierbei auf Wunsch wie immer gerne an die entsprechenden Werkstätten wie Sattler, Mechaniker etc. vermittelt werden. Der Preis in jetzigem Zustand:

 

Preis: Verkauft

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klassiker-Garage-West Langohr UG