Zum Vergrößern auf die Bilder "klicken"

Weitere Infos unter den Bildern

Ankunft bei uns in Hückelhoven im Dezember

 

In Portland, im US Bundesstaat Oregon, konnten wir einen weiteren außergewöhnlichen Bulli sichern. Bei dem Wagen handelt es sich um einen ´82er T3 mit originalem großen Stahl-Schiebedach. Der Bulli hat nachweißlich erst knapp 33.000 Meilen gelaufen! Wir konnten ihn vom zweiten Besitzer kaufen, bei dem er seit über 25 Jahren war. Dieser hatte ihn 1994 aus Erstbesitz von seinem besten Freund übernommen. Beide Besitzer nutzten den Bulli ausschließlich als Drittwagen und fuhren ihn nur dann, wenn zu besonderen Anlässen mehrere Personen zu transportieren waren. So wurde der Bulli zwar weniger als 1.000 Meilen jährlich gefahren, dennoch kannte ihn der Besitzer seit 1982 und es hingen wohl viele schöne Erinnerungen mit dem Wagen zusammen. Wir werden in den nächsten Wochen noch einige Bilder aus dem Familienalbum bekommen. Der jetzige Abschied viel dementsprechend schwer, wir haben selten zuvor so viele nette Telefonate und Schriftverkehr mit einem Vorbesitzer geführt, der sehr besorgt war, dass der Bulli auch wohlbehalten bei uns eintrifft.

 

Bei dieser Laufleistung und Historie brauchen wir sicherlich nicht viel über den Zustand zu schreiben. Wenn man sich die Bilder ansieht, merkt man schnell wie gut erhalten dieser Schiebedachbus ist. Er befindet sich bis heute im Erstlack in bambusgelb / elfenbein, ist ungeschweißt, mit völlig originaler und vollständiger Innenausstattung und liebevoll gepflegter Technik. Im Baujahr 1982 noch mit dem luftgekühlten 2 Liter / 70 PS Motor.

 

Wir haben dem Vorbesitzer versprochen, ihn mit vielen Bildern vom Eintreffen in Deutschland, davon wie wir den Bulli aufbereiten und wie er dem deutschen TÜV vorgeführt wird, auf dem Laufenden zu halten. Diese Bilder und alle weiteren Infos, werden wir natürlich wie immer, in einigen Wochen, auch hier auf unsere Internetseite setzen.

 

Preis: folgt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klassiker-Garage-West Langohr UG