Zum Vergrößern auf die Bilder "klicken"

Weitere Infos unter den Bildern

Ankunft bei uns in Hückelhoven im September

 

Im US-Bundesstaat Colorado konnten wir den nächsten T3 sichern. Der 1984er Westfalia befindet sich in originalem Erstlack-Zustand in elfenbein. Auch die originalen Dealerstripes sind noch komplett an ihrem Platz. Die Karosserie ist sehr gut erhalten und bis heute ungeschweißt. Es gibt ein paar Gebrauchsspuren der letzten 37 Jahre, in Form von kleineren Kratzern und Beulen. Vor dem hinteren, linken Radlauf, hat der Vorbesitzer die Karosserienähte an einer Beule behandelt, ansonsten befinden sich auch die Nähte in gutem Zustand. Die Westfalia-Ausstattung ist mit Kocher, Kühlschrank, sowie Schlafplätzen für vier Personen vollständig. Alle Möbel, Bezüge, der Faltenbalg, die Gardinen, etc. sind original und gut erhalten. Die vorderen Sitze sollten allerdings neu Bezogen werden.

 

Der Bulli wurde bis jetzt regelmäßig gefahren. Er hat den 1,9 Liter WBX Einspritzmotor (Motokennbuchstabe DH) mit 83 PS und das 4-Gang Schaltgetriebe. Beides macht einen guten Eindruck. Wie immer muss natürlich auch hier die Technik vor einer TÜV Vorführung durchgesehen und nötige Verschleißreparaturen vorgenommen werden.

 

Wir haben den Wagen beim Verkäufer abholen lasse, er wurde Huckepack auf einem LKW, auf einer 1.600 Kilometer langen Reise, von Colorado bis Houston / Texas transportiert. Von hier wird er derzeit nach Europa verschifft und trifft voraussichtlich im September bei uns in Hückelhoven ein. Nach seiner Ankunft werden wir uns um alle optischen wie technischen Arbeiten kümmern und ihn im Anschluss mit TÜV, H-Kennzeichen, aktuellen Bildern und allen Informationen posten. Bis zu seiner Ankunft und dem Beginn der Arbeiten, steht er wie immer gerne in jetzigem Zustand zum Verkauf. Der Preis, so wie der Bulli jetzt ist, abholbereit bei uns in Hückelhoven:

 

Preis: 19.700 Euro

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klassiker-Garage-West Langohr UG